DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung


 

1. Allgemeines

 

Als Betreiber dieser Website nehmen wir bei der Shine Conventions GmbH den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund behandeln wir deine persönlichen Daten streng vertraulich und halten uns strikt an die einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

Auf unserer Website sammeln wir drei Arten von Daten: persönliche Daten, die dein Computer zur Kommunikation mit uns übermittelt, Tracking-Daten, die bei der Nutzung unserer Website generiert werden und persönliche Kontaktinformationen, die du uns zur Kommunikation oder zur Nutzung unserer Angebote übermittelst.

  1. Wir sammeln auf dieser Website persönliche Daten aus technischen oder organisatorischen Gründen, um dir unsere Website anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies umfasst folgende Daten:

IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT); Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; jeweils übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Browser; Betriebssystem und dessen Oberfläche; Sprache und Version der Browsersoftware.

Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f  der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (nachfolgend “DSGVO”).

  1. Wir werden diese Daten an Dritte nur mit deiner zweckgebundenen ausdrücklichen Einwilligung übermitteln oder soweit die Weitergabe für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig ist oder wir gesetzlich oder auf Grund öffentlicher Anordnung dazu verpflichtet sind.

Daneben beabsichtigen wir deine personenbezogenen Daten an Zweigstellen von der Shine Conventions GmbH in den USA zu übertragen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung richtet sich nach der jeweiligen Verarbeitungssituation. Für Datenverarbeitungen in den USA hat sich die Shine Conventions GmbH dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  1. Wir löschen die personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Wir löschen deine Daten nicht, sofern einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder im Einzelfall aufgrund der Geltendmachung oder der möglichen Geltendmachung von Ansprüchen gegen uns im Zusammenhang mit einem Vertrag bzw. vorvertraglichen Maßnahmen eine längere Speicherung erforderlich ist. Im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die Daten zunächst gesperrt und dann nach Ablauf der Speicherfrist gelöscht. Die Tracking-Daten, die beim Besuch unserer Website generiert werden, löschen wir sobald du unsere Website verlassen hast.

  1. Soweit du eine Einwilligung zur Erhebung deiner personenbezogenen Daten erteilt hast, hast du jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung zu widerrufen. Soweit wir die Erhebung deiner personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, kannst du der Speicherung deiner personenbezogenen Daten, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Widerruf und Widerspruch kannst du per E-Mail an durch eine Mitteilung an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.


2. Kontaktformular

Du kannst das Onlineformular auf unserer Website nutzen, um uns zu kontaktieren. Nimmst du diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Firma) an uns übermittelt und gespeichert. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem deine IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation und die Sicherheit unserer Website verwendet. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten sind bei Nutzung des Kontaktformulars Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw. lit. f DSGVO. Die Bearbeitung deiner Anfrage ist dabei ein legitimes Interesse zur Datenverarbeitung.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden deine mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Bearbeitung deiner Anfrage ist dabei ebenfalls ein legitimes Interesse. Dasselbe gilt für Anfragen, die wir per Post oder telefonisch erhalten.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die uns per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Sofern du einen Widerruf oder Widerspruch im Sinne der Ziffer 1.d. dieser Erklärung erklärst, kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall nach Maßgabe der Ziffer 1.c. gelöscht.

 

 3. Cookies

Wir nutzen sogenannte Cookies um unsere Website zu verbessern. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von deinem verwendeten Browser gespeichert werden und die eine Analyse deines Nutzungsverhaltens ermöglichen. Aus Nutzersicht machen Cookies die Website nutzerfreundlicher. Aus Betreibersicht ermöglichen sie zur Verbesserung des Angebotes die Erhebung und Analyse statistischer Daten über die Nutzung der Website. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinem Computer übertragen und werden gelöscht, wenn ihre Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies:

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deiner Wünsche konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website wirst nutzen können.

 

4. Online Bewerbungen

Solltest du Interesse haben, Teil des Teams der Shine Conventions GmbH zu werden, kannst du dich über unser Onlinebewerbungsportal bewerben. Dabei erheben wir personenbezogene Daten, die sich aus dem Bewerbungsformular ergeben. Hierbei handelt es ich um Name, Adresse, Geburtsdatum, frühestmöglicher Eintrittszeitpunkt, Kündigungsfrist, Gehaltsvorstellungen, LinkedIn-Profil. Ferner verlangen wir die Übermittlung eines Lebenslaufs. Darüber hinaus kannst du noch ein Anschreiben sowie Arbeitszeugnisse und ggf. weitere Dokumente, die ihre berufliche Qualifikation betreffen, an uns übermitteln.

Daneben kannst du dich auch über dein LinkedIn- oder Xing-Profil bewerben. Für Bewerbungen auf Stellenanzeigen für Jobs in Deutschland hast du darüber hinaus die Möglichkeit das Bewerbungsportal “Personio” zu nutzen. In diesen Fällen übermittelt der Drittanbieter die oben genannten personenbezogenen Daten an uns. LinkedIn, Xing oder Personio ist somit die Datenquelle im Sinne des Art. 14 Abs. 2 lit. f DS-GVO. Die Daten stammen nicht aus öffentlich zugänglichen Quellen.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Rahmen der Onlinebewerbung erfolgt zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, insbesondere zur Prüfung, ob Sie unsere Voraussetzungen erfüllen und wir ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen eingehen möchten, sowie ggf. der Erfüllung des Arbeitsvertrages und der Vertragsabwicklung bzw. Rechtsverfolgung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Für Bewerbungen auf Stellen in den USA beabsichtigen wir, deine Daten an Zweigstellen unseres Unternehmens in den USA zu übertragen. Für Datenverarbeitungen in den USA hat sich die Shine Conventions GmbH dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wir speichern deine Daten während etwaiger vorvertraglicher Maßnahmen (Bewerbungsverfahren) sowie während der Vertragszeit zuzüglich eines Zeitraums von drei Jahren nach Beendigung eines etwaigen Arbeitsvertrages. Anschließend löschen wir deine Daten, sofern einer Löschung keine der in Ziffer 1.c dieser Erklärung genannten Ausnahmen entgegensteht.

Wenn du uns eine interessante Bewerbung schickst, jedoch gerade keine passende Stelle zur Verfügung steht, würden wir in Einzelfällen auch über die Zeitdauer eines einzelnen Bewerbungsverfahrens hinaus gerne eine Kopie deiner Bewerbungsunterlagen behalten. In diesem Fall holen wir jedoch zuvor deine Einverständnis ein.

 

5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen und die Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website aktiviert. Das bedeutet, dass deine IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Website von der Shine Conventions GmbH zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Google kann diese Daten auf Grund rechtlicher Verpflichtung oder falls Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten an Dritte weitergeben. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Für weitere Informationen siehe: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax +353 (1) 436 1001; Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: https://www.google.com/intl/en-GB/policies/privacy/.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Du kannst die Speicherung der Daten durch Google Analytics auch über den folgenden Link verhindern. Dieser setzt einen Opt-Out-Cookie, der eine Datenerhebung bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachte, dass du den Opt-Out-Cookie reaktivieren musst, sobald du alle Cookies gelöscht hast. Google Analytics Opt-Out Browsers Add-On. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

6. Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt auf der Website anzeigen. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter Ziffer 1.a dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht oder du in ein solches nicht eingeloggt bist. Wenn Sie bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an Google richten musst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datenverarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhälst du in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

7. Social Media Plug-Ins

Diese Website nutzt Social Media Plug-Ins, durch die bestimmte Social-Media-Plattformen in die Website integriert werden. Dabei können Benutzer durch Klicken auf die entsprechenden Logos des Social-Media-Anbieters und die Buttons “tweet”, “teilen” oder “like” Daten an den Anbieter übermitteln. Derzeit nutzen wir Plug-Ins von Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing. Wenn du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennst du über die Markierung auf dem Kasten, über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo.

Nur wenn du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast, und kann, sofern du zeitgleich in dem entsprechenden Social-Media-Account eingeloggt bist, deine Daten mit den dort gespeicherten Daten verknüpfen. Die Shine Conventions GmbH hat keinen Einfluss auf Umfang, Zweck und Dauer der Datenspeicherung. Social-Media-Anbieter können auch Cookies nutzen. Deshalb empfehlen wir alle Cookies vor Nutzung des Plug-Ins zu löschen.

Im Fall von Facebook und Xing wird nach deren eigenen Angaben in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei dem Plug-In-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist oder nicht. Wenn du bei dem Plug-In-Anbieter eingeloggt bist, werden deine bei uns erhobenen Daten direkt deinem beim Plug-In-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Diese Zuordnung kannst du verhindern, indem du dich vor Nutzung des Plug-Ins ausloggst. Der Plug-In-Anbieter speichert die über dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung und Marktforschung. Diese Datenverarbeitung erfolgt insbesondere zur Erstellung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden musst.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Mit den Social Media Plug-Ins auf unserer Website kannst du die Dienste der nachfolgenden Anbieter nutzen, deren Datenschutzerklärungen du auf den entsprechenden Websites findest:

Twitter Inc. (1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA)
https://twitter.com/privacy

Facebook Inc. (1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
https://www.facebook.com/policy.php

LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/

Xing AG (Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Germany
https://www.xing.com/privacy; https://t3n.de/store/page/datenschutzTwitter,

Twitter, Facebook und LinkedIn haben sich dem EU-US-Privacy-Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, unterworfen.

 

8. Deine Rechte und Kontakt

Du hast das Recht, jederzeit Informationen über die von der Shine Conventions GmbH über dich gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen. Dir steht das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Wir beantworten gerne jegliche Anfrage zu deinen Rechten. Kontaktiere uns (per Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder das auf Kontaktformular unserer Website) oder unseren Datenschutzbeauftragten dafür bitte unter folgender Adresse:

Shine Conventions GmbH,
Datenschutzbeauftragte/r

Zehdenicker Straße 21
10119 Berlin
Germany

E-Mail: datenschutz@socialchaingroup.com

Ferner hast du das Recht, dich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Berlin, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und Diensteanbieter im Sinne des § 5 des Telemediengesetzes (TMG) ist:

Shine Conventions GmbH
Zehdenicker Straße 21
10119 Berlin
Germany

 

Stand: 25.05.2018